Das LITERATUR-CAFÉ

im Freiburger WALLGRABEN THEATER


Schon einmal hatte ich von 2003 bis 2006 das Literatur-Café im Wallgraben Theater von Holger Heddendorp übernommen und weitergeführt:

Der sinnliche Gedanke, Literatur mit Kaffee & Kuchen zu verbinden, hat im Wallgraben Theater eine lange Tradition, die sich noch immer großer Beliebtheit erfreut. Kaffee & Kuchen sind über die Jahre geblieben, aber die Art und Weise, wie Texte präsentiert und interpretiert werden, unterliegt einem beständigen Wandel: Es werden Autoren und ihre Werke vorgestellt, manchmal gibt es thematische Reihen oder auch musikalische Schwerpunkte...

Seit 2016 leite ich nun wieder diese Lese-Reihe

 

lesen Sie mehr!


Live-Hör-Spiel-Projekte:

NN


ARCHIV:

GÖTTERFUNKEN: szenische Lesung aus dem Briefwechsel Schiller & Goethe

Schiller (Tim Lucas) & Goethe (Dirk Schröter)

Premiere: Wallgraben Theater Freiburg

 



EINE BEZIEHUNG IN BRIEFEN:   Lessings Briefwechsel mit Eva König

Eva König (Christine Wyss) & Lessing (Dirk Schröter)

Stadttheater Freiburg, 2001



Günter Grass: MEIN JAHRHUNDERT

Eine 12 Stunden Lesung 

Freiburger Stadttheater / Theatercafé



WARUM DENN LYRIK SCHREIBEN war der Titel meiner ersten Lyrik-Lesung mit der Sängerin und Schauspielerin Anna Therese Brenner und der Gitarristin Bärbel Libera. 

 

 

mein text

setzt sich

immerzu fort

 

er ruht nie aus

geht weiter

 

an und für sich

und für

 

sich selbst 

ist mein text

 

immerdar